Herzlich Willkommen im Aus- und Weiterbildungszentrum der Fahrschule compass

Durch eine neue EU-Verordnung müssen Verkehrsunternehmen dafür sorgen, dass Fahrer im Unternehmen den digitalen oder analogen Fahrtenschreiber korrekt bedienen können und in diesen Zusammenhang angemessen geschult und unterwiesen wurden. Kann das Unternehmen diesen Nachweis nicht liefern, haftet es uneingeschränkt für die Verstöße der Fahrer.Nicht nur aus diesem Grund ist eine unterschriebene Bestätigung zu der vorgenommenen Unterweisung sehr wichtig. Denn diese wird in die Personalakte übernommen und kann somit als Nachweis bei Kontrollen vorgelegt werden. Wir bieten diese spezielle Unterweisung und Schulung an.

  1. Sicherer Umgang mit allen gängigen digitalen Tachographen von VDO
  2. Rechtliche Grundlagen der Sozialvorschriften
  3. Tageslenkzeiten und Aufteilung der Lenkzeitunterbrechung
  4. Die sogenannte Doppelwoche
  5. Tagesruhezeiten und Verkürzung der Tagesruhezeiten
  6. Die Wochenruhezeit und Verkürzung der Wochenruhezeit
  7. Mitführpflicht – welche Dokumente müssen mitgeführt werden
  8. Fahrerkarte, Kontrollgeräte und Kontrollgerätekarten
  9. Richtige Handlung bei Verlust, Diebstahl oder Defekt der Fahrerkarte
  10. Manueller Nachtrag – Gesetzeskonforme Eingabe
  11. Handschriftliche Aufzeichnungen und Ausdrucke
  12. Notstandklausel
  13. Das Kontrollgerät
  14. Die 60-Sekunden-Regel
  15. Arbeitszeit, Pausenregelung und Sonn- und Feiertage

Wir beraten Dich gerne

Rückruf

Nutze unseren kostenlosen Rückruf-Service. Wir rufen Dich umgehend zurück.

Rückruf vereinbaren

Anfahrt

Fahrschule Compass
Am Bahnhof 4
34582 Borken

Route planen

Social Media

Kontakt